In der Krise handlungsfähig bleiben – Mobile Verwaltungsarbeit sicher, schnell und zuverlässig gewährleisten

In der Krise handlungsfähig bleiben – Mobile Verwaltungsarbeit sicher, schnell und zuverlässig gewährleisten Obwohl das Thema Home-Office bzw. mobiles Arbeiten in der Behördenlandschaft seit Jahren diskutiert wird, gibt es immer noch große Defizite, wenn es um die reale Umsetzbarkeit im großen Stil geht. Zwar sollte eine flexibel aufgestellte, digitale Infrastruktur gerade in Krisenzeiten als Basis…

Datenschutz und Transparenz sind Kennzeichen von Demokratie

Datenschutz und Transparenz sind Kennzeichen von Demokratie Der Digitalisierung ist unvermeidlich. Man könne sich ihr nicht entziehen, nur um ein politisches System zu stabilisieren, so Prof. Dr. h. c. Roland Koch, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Hessen. Der Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur liege dabei hauptsächlich im Umgang mit Daten. Auf dem Grünen Sofa sprach er…

Wie wappnen sich Sicherheitsbehörden in einer digitalen Welt?

Wie wappnen sich Sicherheitsbehörden in einer digitalen Welt? Der Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS), Wilfried Karl, spricht im Podcast Public Sector Insider Stichwort über digitale Souveränität und wie man diese erlangt. Gerade bei der IT-Sicherheit sollte auch durch Technik digitale Souveränität gesichert, wenn nicht erst hergestellt werden. Autonomie und Resilienz sind…

Digitale Stadt / Smart City

Digitale Stadt / Smart City Grußwort, Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Moderation: Wim Orth, Redaktion, Behörden Spiegel Thomas Bönig, Leiter des Referats für Informations- und Telekommunikationstechnik, Landeshauptstadt München Dr. André Göbel, Geschäftsführer, DigitalAgentur Brandenburg Rolf Lührs, CEO, Demos E-Partizipation Sabine Meigel, Leitung Geschäftsstelle Digitale Agenda, Stadt Ulm Nadja…

Der lernende Staat: Neue Prozesse

Der lernende Staat: Neue Prozesse Die Digitalisierung ermöglicht und verlangt es, altbewährte Prozesse neu zu denken. Eine Fülle von Aufgaben ließen sich zusammenlegen und Dienste zentralisieren. Effizienzsteigernde Prozessanpassungen, Nutzung der E-Akte und agile Arbeitsmethoden stehen im Mittelpunkt von Verwaltungsmodernisierung. Moderation: Vincent Patermann, Geschäftsführer, Next e.V. Prof. Dr. Maria A. Wimmer, Professorin, Universität Koblenz Landau Marco…