Martin Schallbruch ist Direktor des Digital Society Instituts der European School of Management and Technology (ESMT) Berlin. In seiner Forschung fokussiert er sich vor allem auf die Reglementierung und Gesetzgebung im Cyber-Raum. Im Interview spricht er über die drei grundsätzlichen Schutzziele der IT und empfehlenswerte Kenntnisse für Privatanwender in diesem Bereich.