Webkonferenz Tag der Beteiligungsverwaltung 2021

Webkonferenz Tag der Beteiligungsverwaltung 2021 Der TAG DER BETEILIGUNGSVERWALTUNG bildet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, um die verschiedenen Akteure aus dem Bereich der Beteiligungsverwaltung zusammenzubringen. Die Diskussion über wichtige Rechts- und Strategiefragen setzt Lernprozesse frei. Die Expertinnen und Experten geben aus erster Hand Ratschläge, wie man Kernthemen der Beteiligungsverwaltung wirksam und rechtskonform umsetzen kann. Praktische und…

Prozessmanagement – Der Werkzeugkoffer für Wissensmanagement und Digitalisierung

Prozessmanagement – Der Werkzeugkoffer für Wissensmanagement und Digitalisierung Die Digitalisierung der Verwaltung nimmt durch die Themen OZG, E-Akte-Einführung, den demografischen Wandel und nicht zuletzt Corona immer mehr an Fahrt auf. Dabei ist es wichtig, die Prozesse im Vorfeld der Digitalisierung sauber zu dokumentieren und zu optimieren, damit die Digitalisierung ihre vollen Potenziale ausspielen kann. Wie…

Mobile Kommunikation: Rahmenbedingungen, Anforderungen und Lösungen für die Behörde der Zukunft

Mobile Kommunikation: Rahmenbedingungen, Anforderungen und Lösungen für die Behörde der Zukunft Die Corona-Krise hat die Leistungsfähigkeit der IT-Netze in der öffentlichen Verwaltung auf den Prüfstand gestellt. Der Bedarf an sicherem Datenaustausch, vor allem auch Telefon- und Videokonferenzen ist durch die allseits eingeführte mobile Arbeit größer als je zuvor. Experten gehen davon aus, dass sich dieser…

Open Source-Entwicklung – Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?

Open Source-Entwicklung – Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung? Der flächendeckende Einsatz von Open Source Software in der öffentlichen Verwaltung verspricht viele Vorteile und wird immer wieder diskutiert und gefordert. Gerade im Sinne des Einer-für-Alle-Prinzips bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes bietet sich freie und quelloffene Software als Grundlage an. Doch abseits einzelner Initiativen und…

VS-NfD-konform – Optimales Sicherheits-Setup für die Arbeit im Homeoffice

VS-NfD-konform – Optimales Sicherheits-Setup für die Arbeit im Homeoffice Gängige Softwarelösungen, wie z.B. VPN-Lösungen, erfüllen bei der Arbeit im Homeoffice oft nicht die Sicherheitsanforderungen einer Behörde. Sensible Daten, die VS-NfD-Kriterien entsprechen, brauchen ein digitales Äquivalent zur analogen „Paperwork-Security“ und somit ein optimales Sicherheits-Setup, das den Geheimhaltungsstufen der Behörde folgt. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt des…