Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch in der Verwaltung

Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch in der Verwaltung Die Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung unterscheidet klar zwischen der Vision einer Superintelligenz —auch als „starke“ KI bezeichnet — und der Lösung konkreter Anwendungsprobleme mittels Methoden der Mathematik und Informatik – auch als „schwache“ KI bezeichnet. Nicht zuletzt, weil genau hier der technologische Durchbruch erkannt wird, orientiert…

Einwendungsmanagement in Infrastrukturprojekten: Wie Datenanalyse und Künstliche Intelligenz die Öffentlichkeitsbeteiligung beschleunigen

Einwendungsmanagement in Infrastrukturprojekten: Wie Datenanalyse und Künstliche Intelligenz die Öffentlichkeitsbeteiligung beschleunigen Großprojekte im Infrastrukturbereich sind nicht nur planerisch und baulich enorme Herausforderungen. Gerade die rechtlich vorgeschriebenen Beteiligungsprozesse sind – wenn auch essentiell für das Gelingen – häufig aufwendig und kosten viel Zeit. Tausende, oft hochkomplexe mehrseitige Stellungnahmen müssen fachkompetent und rechtssicher beantwortet werden. Eine Herkulesaufgabe,…

„Sport.Wissen.Schaf(f)t.Erfolg“ – Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft wird 50

„Sport.Wissen.Schaf(f)t.Erfolg“ – Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft wird 50 Der Sport hat eine enorme gesellschaftliche Bedeutung. Nicht nur dient körperliche Bewegung der Krankheitsprävention und trägt so zu einem besseren Gesundheitszustand in der Bevölkerung bei, auch bei der Integration vermittelt Sport auf spielerische Art und Weise Werte wie Fair Play, Regelakzeptanz und Teamgeist. Neben seiner sozialen Verantwortung…

Kreativleistungen werden von der Bundeswehr gefördert

Kreativleistungen werden von der Bundeswehr gefördert Wie gutes Entrepreneurship praxisorientiert gelehrt wird, erklärt Prof. Dr. Rafaela Kraus, Vizepräsidentin für Entrepreneurship und den Hochschulbereich für Angewandte Wissenschaften, Universität der Bundeswehr München, im Podcast Public Sector Insider Stichwort. Das Stichwort lautet Start-up. Gründerinnen und Gründer braucht das Land! Auch die Bundeswehr profitiert von Kreativen, die Industrie und…

Glücksspielregulierung im Fokus

Glücksspielregulierung im Fokus Hütchenspiel am Berliner Alexanderplatz, Lotto-Toto, Pferdewetten, Roulette, Soziallotterien, Automatenspiel, Sportspiel. Glücksspiel kennt viele Formen und viel Regulierung. Die Fachzeitschrift „Beiträge zum Glücksspielwesen“ und der Bundeskongress zum Glückspielwesen haben es sich zum Ziel gesetzt die hitzige Debatten zum Glücksspielwesen zu versachlichen und eine Plattform zum Austausch für Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung, Praktiker,…

Chefgespräch mit Georg Stecker, Sprecher des Vorstands Die Deutsche Automatenwirtschaft

Chefgespräch mit Georg Stecker, Sprecher des Vorstands Die Deutsche Automatenwirtschaft Georg Stecker, Sprecher des Vorstands Die Deutsche Automatenwirtschaft beschreibt nicht nur die schwierige Lage der Glücksspielbranche in Corona-Zeiten, sondern lobt auch den Entwurf des neuen Glücksspielstaatsvertrages, der im Juni 2021 Gültigkeit erlangen soll. Die neue Regulierung des Glücksspiels schafft Klarheit zwischen den derzeit vorhandenen illegalen…