Menschenrechtskonforme KI

Menschenrechtskonforme KI Niemals in der Geschichte, hatte die Menschheit so viele Daten zur Verfügung, wie in der heutigen Zeit. Die Menge ist derart unüberschaubar, dass Programme nötig sind, um diese Daten zusammenzufassen und zu interpretieren. Mit der Artificial Intelligence – zu Deutsch Künstlicher Intelligenz (KI) – ist diese Datenkomprimierung möglich. Mit der UN-Organisation UNICRI Centre…

Mehr Weiblichkeit

Mehr Weiblichkeit Egal ob beim Militär, der Feuerwehr oder in der IT-Sicherheit: Überall in diesen Branchen gibt es das gleiche Problem, weibliches Personal ist in der Minderheit. Ähnliches ist auch bei der Polizei zu beobachten. Neben der Erhöhung der weiblichen Fachkräfte sollen auch die Arbeitsbedingungen und -angebote bei Bund und Ländern sukzessive erhöht werden, fordern…

Strafverfolgung in Europa

Strafverfolgung in Europa Die Agentur der Europäischen Union für die Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet der Strafverfolgung (CEPOL) ist eine EU-Einrichtung, die die Nationalstaaten bei der Ausbildung von Polizist/-innen u. ä. unterstützt. Dabei fungiert die Behörde nicht als Konkurrenz zu den Polizeihochschulen, sondern soll als Partner wirken, erklärt Mailis Pukonen, Head of Operations bei…

Spielerisch lernen

Spielerisch lernen Capgemini unterstützt die Polizei bei der Strategieberatung sowie in großen Transformations- und Entwicklungsaufgaben. Die Bandbreite reicht dabei von kleinen Projekten auf kommunaler- bis hin zu Großprojekten auf EU-Ebene. Daten und Cloud gehören dabei zu den beiden größten Handlungsfeldern des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens für die öffentliche Verwaltung, erklärt Miriam Piper, Head of Public Security…

Ruhe vor dem Sturm?

Ruhe vor dem Sturm? Im österreichischen Kanzleramt ist die strategische Cyber-Sicherheit der Republik verortet. Das Nachbarland Deutschlands erstellt dafür seit dem Krieg in der Ukraine ein breites tägliches Lagebild über den Cyber-Raum und das Internet. Ähnlich wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kommt auch Österreich zu dem Schluss, dass „erwartet wurde, dass…

Eine helfende Hand

Eine helfende Hand Die Umsetzung der Verwaltungsdigitalisierung ist keine leichte Aufgabe. Die KGSt Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement unterstützt Kommunen und Gemeinden bei der Implementierung verschiedenster Maßnahmen. Mark Groß, Programmbereichsleiter Organisations- und Informationsmanagement bei der KGSt erklärt, wie Konzepte und Lösungen gemeinsam mit den Kommunen entwickelt werden und wo Prioritäten in der Umsetzung gesetzt werden müssen.